Sten & Pilates

Sten Kuth praktiziert Pilates seit über 29 Jahren, seit nun mehr 27 Jahren unterrichtet er diese einmalige Trainingsmethode. Zu seinen Lehrern gehören Romana Kryzanowska, Bob Liekens, Alycea Ungaro, Brooke Siler, Ron Fletcher, Jay Grimes sowie Moira Stott, Alan Herdman, Allan Menezes und Mari Winsor. Nicht zuletzt hatte er noch die Chance, Unterricht bei Kathy Grant, Eve Gentry und Lolita San Miguel zu erhalten. Sten Kuth ist 2nd Generation Trainer, seine erste Pilates Erfahrung sammelte er bereits 1987 als junger Tänzer bei Romana im Studio auf der 56th Street und absolvierte eine individuelle Studioausbildung bei ihr im The Gym und bei Synergy bis 1992, noch bevor Romana K. und Sean Gallagher 1993 die Lizenz Ausbildungen kreierten..


Schwerpunktmäßig arbeitet Sten derzeit in Berlin, europaweit und in den USA besonders erfolgreich mit Bühnentänzern und Tanzsportlern, sowie im Bereich Remedial Pilates mit Klienten mit gesundheitlichen Einschränkungen. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als hochklassiger Dressur Reiter Arbeit Sten auch regelmäßig mit Reiter, die durch Pilates ernorm profitieren können.  Er bildet Pilatestrainer aus und leitet vor allem Fortbildungen für Tanzpädagogen im Bereich Pilates und Körperarbeit. 

Im künstlerischen Bereich ist er als Choreograph für professionelle Musical-, Show-, und Tanztheaterproduktionen sowie für Wettkampf Gruppen im  Bereich Musical, Show, Contemporary, Jazz & Modern tätig, sowie als Regisseur, Autor und Blogger. Als Juror ist er weltweit bei Tanzwettbewerben im Einsatz.

Als künstlerischer Leiter ist Sten  verantwortlich für das B.last Project Berlin und den E:DanceMasters Tanzvideo Wettbewerb, sowie zahlreichen weiteren Projekte.

Auf der Basis seiner langjährigen Pilateserfahrung sowie seiner Unterrichtserfahrung im Bereich Tanz, Fitness und Körperarbeit entwickelte er bereits 1997 eine Methode um Pilates auch einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Zunächst unter dem Namen S.A.F.C. Pilates Training entstand ein umfangreiches methodisches Konzept und Kurssystem welches es unterschiedlichen Fitness- und Alterslevels in unterschiedlichen Kursstrukturen ermöglicht nach der Pilates Methode zu arbeiten und den langen Weg zu den klassischen Pilates Übungsfolgen sicher, effektive und erfolgreich zu meistern.

Dabei stehen dem Trainer je nach Zusammensetzung und Größe einer Gruppe unterschiedliche Pre-Pilates Folgen zur Verfügung um zum Ziel zu gelangen. Sten Kuth unterscheidet methodisch und inhaltlich zwischen einem Pilates GroupFitness Training und dem klassischen Pilates Training im Einzel- und Kleingruppentraining im Pilates Studio.

Heute nennt Sten Kuth dieses Konzept New Spirit Pilates. Dabei geht es ihm nicht darum ein bestehendes, erfolgreiches Programm zu ändern.

Als 2nd Generation Pilates Lehrer ist Sten Kuth ein Anhänger der klassischen Pilates Form in Tradtion nach Joseph Pilates. Wenn auch einige Übungen heute nach Empfehlung der Pilates Method Alliance leicht modifiziert werden, liegt Sten Kuth viel daran, die klassische Linie fortzusetzen. Sein New Spirit Pilates versteht er darum eher als einen modern und zeitgemäßen Weg um jeden Teilnehmer sicher zum Ziel zu führen. Individuelles Pilates Training im Pilates Studio ist immer das Optimale aber leider nicht für jeden Kunden möglich. Viele Personen trainieren auch im GroupFitness Bereich in großen Gruppen. Die klassische Methode ist in der großen Gruppe mit wechselnden Teilnehmern unterschiedlicher Level nicht nur nicht machbar sondern auch kontraindiziert. Mit New Spirit Pilates trainiert jeder optimal auf seinem Weg zur klassischen Pilates Methode. Individuell können alle Teilnehmer entscheiden wie weit ihr Weg geht vom Kleingeräte gestützten GroupPilates bis hin zur klassischen Mattenserie oder gar dem Studiogeräteprogramm. 

SK Pilates bietet darüber hinausgehend den klassischen Weg des individuellen Geräte Pilates Trainings im Studio. Dabei Unterricht Sten sehr stark in der traditionellen New Yorker Form. Auch dabei berücksichtigt Sten modernste Erkenntnisse und seine besondere methodische Lehrweise.